-

Reifendaten ablesen

Vor dem Reifenwechsel empfiehlt es sich stets, mehr über den jeweiligen Reifen zu erfahren. Werfen Sie dazu einen Blick auf eine der Seitenwände des Reifens. Es gibt zwei Codes, die den Reifentyp angeben, der für das Fahrzeug verwendet werden kann. Im Zweifelsfall können Sie jederzeit in der Bedienungsanleitung nachsehen, ob sie mit Ihrem Fahrzeug kompatibel sind. 

Der Pflichtteil

Der Pflichtteil

Der erste Code gibt die Grösse und Spezifikation der Reifen an. Der zweite bestätigt, dass der Reifen europäischen Sicherheitsstandards entspricht. Der Buchstabe „E“ bzw. „e“ gewährleistet, dass die Reifen den Anforderungen der europäischen Norm entsprechen.

  1. Breite (205)
    Die Zahl 205 ist die Breite in Millimetern. Bei Standardreifen variiert diese Zahl zwischen 125 und 335 Millimetern.
  2. Höhe (45)
    45 ist die Höhe, ausgedrückt in Prozent der Breite. In diesem Beispiel beträgt die Höhe 65 % der Gesamtbreite von 195 mm, also 126,75 mm.

  3. Der Buchstabe „R“ bedeutet „radial“ als Reifentyp. Alle Reifen sind radial, daher ist dies eine optionale Angabe.
  4. Durchmesser (17)
    17 ist der Durchmesser der Felgen-Innenkante. Er wird stets in Zoll angegeben. Die Zahl variiert von 10 bis 20 Zoll. Dies ist ein wichtiger Faktor, der vor dem Reifenwechsel zu beachten ist.

Der zusätzliche Teil

Der zusätzliche Teil

  1. Tragfähigkeits-Kennzahl (99)
    99 ist eine Kennzahl, der für die maximale Nutzlast des Reifens (99 = 615 kg) bei der Geschwindigkeit steht, die durch das Geschwindigkeitssymbol angegeben ist.
  2. Geschwindigkeitssymbol (W)
    Der letzte Buchstabe zeigt die maximale Geschwindigkeit, mit der der Reifen bei voller Last fahren kann. W bedeutet eine Höchstgeschwindigkeit von 270 km/h. Im Allgemeinen ist der Wert dieses Symbols grösser als die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs. Ausnahmen gelten jedoch für Winterreifen und für bestimmte Länder. Es ist unbedingt darauf zu achten, dass die Reifen nicht mit einem Geschwindigkeitssymbol oder einer niedrigeren Tragfähigkeits-Kennzahl als den oben gezeigten versehen sind. Alle Informationen zum korrekten Reifenwechsel sind im technischen Datenblatt und im Fahrzeughandbuch enthalten.

Vielleicht interessieren Sie sich auch hierfür...